DoDays2017

Auch in diesem Jahr waren wir wieder bei den DoDays am 12. und 13. August mit dabei. Trotzdem das Wetter am Samstag zu Beginn wenig Hoffnung gab, hatte es nachmittags erbarmen und wir konnten doch noch in ETSN starten. Zuerst flogen wir nach Lechfeld und holten dort unseren vierten Mann ab. Rechtzeitig zum Abendessen checkten wir entspannt und problemlos in Friedrichshafen ein. Für die Besucher war das Museum bereits geschlossen und aufgrund des ungemütlichen Wetters waren an diesem Samstag die angereisten Flugzeuge eher überschaubar. Nichtsdestotrotz fanden sich einige Piloten, Copiloten und Passagiere zum Pilotendinner auf der Terasse ein und feierten bei Livemusik bis in die Nacht.

Am nächsten Tag zeigte sich der Augustsonntag von seiner besten Seite wie aus einem Bilderbuch! Das merkte man auch an den Besuchermassen, die ohne Unterlass in das Museum strömten. Zum Mittagessen kam noch Martin mit seiner Familie mit der Piggi vorbei. Und da man bekanntlich aufhören soll wenn es am schönsten ist, flogen wir am Nachmittag wieder über Lechfeld zurück nach Hause.

Ein durch und durch gelungenes und schönes Ausflugswochenende, an dem wir viele alte Bekannte getroffen und einige neue Bekanntschaften geknüpft haben. Nächstes Jahr sind wir bestimmt wieder mit von der Partie!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s